3. INTERNATIONALER KUNSTPARCOURS – Kurpark Bad Schlema 2015

Aktuelles

27.04.2015

Wir schaffen Platz für die Neuen!

Nur noch wenige Wochen trennen uns vom III. Internationalen Kunstparcours in unserer Kurbadgemeinde.
Vom 18. bis 25. Juli fertigen 13 ausgewählte nationale und internationale Künstler während eines einwöchigen Symposiums öffentlich ihre Werke. Diese benötigen natürlich wieder einen angemessenen Platz in unserem Kurpark, da sie ja dort für ein Jahr ausgestellt werden sollen.
Nun ist es derzeit so, dass noch einige Kunstwerke aus dem II. Internationalen Kunstparcours von 2011 den Kurpark schmücken. Diese verbliebenen Werke werden an verschiedene Punkte im Gemeindegebiet verbracht, um dort ihren endgültigen Standort zu erhalten.
Am 15. April erhielt das Werk „Touch“ des finnischen Künstlers Risto Immonen seinen neuen Standort auf der Rasenfläche an der Hauptstraße, Einmündung Marktpassage.
In den nächsten Wochen erfolgt dann nach und nach die Umsetzung der noch im Kurpark verbliebenen Objekte an ausgewählte Plätze.

Der III. Internationale Kunstparcours in diesem Jahr steht unter dem Thema „Lebenselixier“. Die Künstler hatten bis Ende Februar 2015 die Gelegenheit ihre Projektideen zum Thema einzureichen.
Im März erfolgte die Auswahl der Teilnehmer durch eine fachkundige Jury, bestehend aus renommierten Künstlern der Kunstszene Leipzig und Dresden. Neben zahlreichen Einsendungen aus dem eigenen Lande konnten auch Projektideen aus den baltischen Staaten, Großbritannien, Frankreich, Italien, Argentinien, Israel, der Schweiz, Russland und sogar aus Australien und Neuseeland mit in die Bewertung einfließen.

Voller Spannung erwarten wir nun die „Neuen“ des diesjährigen Kunstparcours!